OG Ball 2015

 

Am 21. Februar 2015 fand traditionsmässig (alle 2 Jahre) unser allseits beliebter Offiziersball statt. Dieser Ball war etwas Besonderes, denn er schloss die Festivitäten zu unserem 125 jährigen Bestehen ab. Der Jubiläumsball stand unter dem Motto Uniformen und Kleider aus dem Gründungsjahr bis heute.

Das Ballkomitee unter der Leitung von Hptm Mark Burkhardt und den Mitgliedern Hptm Pierre-Alain Haller und Oblt Walter Bütikofer scheuten keine Zeit und Musse, um uns zum wiederholten Mal ein abwechslungsreiches Programm zu bieten. Ab 19.00 Uhr trafen sich die 33 Paare im Landgasthof Bären in Utzenstorf, bei unserem Mitglied Major Urs Thommen und seiner Familie.

Bereits während dem Apéro wurden unsere Sinne kulinarisch verwöhnt. Es wurde gelacht, angeregt diskutiert, neue Bekanntschaften geschlossen und langjährige Freundschaften gepflegt. Natürlich durfte auch "unser" Fotograf Erwin Häsler nicht fehlen, der von den Paaren professionelle Erinnerungsfotos aufnahm.

Gegen 20.00 Uhr begaben wir uns in den Ballsaal, in dem - zu meiner Freude - in der Mitte eine grosse Fläche zum Tanzen freigelassen war. Die Tanzfläche war umgeben mit runden, festlich gedeckten 10er-Tischen und auf der Bühne die Livemusik des Duo Häsler mit Noëlle, dies war die perfekte Ausgangslage für einen gelungenen Abend. Während der Begrüssung wurden alte Uniformen präsentiert. Die älteste zu bewundernde Uniform der Berner Dragoner stammte aus dem Jahr 1779 und wurde von Oblt Ernst Schick getragen. Auch der Präsident des VBUOV R. Thommen trug eine spezielle Ordonanzuniform (Grad: Wm) aus dem Jahr 1898. Weitere alte Uniformen wie die Ordonanzuniformen von 1898, von 1926 und von 1975 gab es an Schaupuppen zu bestaunen.

Nach der Vorspeise überraschte uns der Ballpräsident mit einer speziellen Attraktion. Cinzia dalla Vecchia und Jonathan Fuhrimann, zwei junge ambitionierte Tanzprofis, zeigten uns in zwei Auftritten, wie professioneller Paartanz begeistern kann! Schon bald konnten auch wir das Tanzbein schwingen und die TanzkursteilnehmerInnen ihre neu erworbenen Schritte unter Beweis stellen. Zwischendurch kamen die 4 anwesenden ehemaligen Präsidenten Major Markus Bär, Oberst Christoph Schneider, Hptm Reto Aeschlimann und Oberstlt Martin Wenger mit Anekdoten aus ihrer Amtszeit zu Wort. Der OG-Quiz stellte uns vor einige Probleme. Mit vereinten Kräften konnten wir aber doch alle Lösungen finden. Drei Paare wurden ausgelost und konnten einen Preis mit nach Hause nehmen.

Die Zeit Schritt voran und immer wieder kam die Frage "Het me scho öppis ghöhrt?"-"Nei äs isch no nüt!" und viel zu schnell verging die Zeit und der letzte Tanz wurde angesagt. "u äs isch gäng no nüt!" Nach Mitternacht löste sich die Gesellschaft nach und nach auf und man begab sich müde aber zufrieden durch den Schnee vorsichtig heimwärts. Drei unermüdliche Haller’s hatten aber noch nicht Feierabend …

Hptm Pierre-Alain Haller und seiner Frau Sarah wünschen wir von Herzen gute Gesundheit und viel Freude mit Ihrem Sohn Fynn Louis, der am 22.02.2015 um 2.33 Uhr auf die Welt kam!

Ich bedanke mich im Namen des Vorstands der Offiziersgesellschaft Burgdorf für
- die hervorragende Gastfreundschaft sowie Bewirtung und das vorzügliche Essen der Familie Thommen und Ihrem Team vom Landgasthof Bären Utzenstorf. Merci viel Mal!
- den generalstabsmässig geplanten Ball und dessen kompetente und engagierte Umsetzung während des Abends durch das Ballkomitee.
- das Duo Häsler mit Sängerin Noëlle, die uns gekonnt den Takt für unsere Bein- und Hüftverrenkungen angaben.

Ich freue mich schon jetzt, wenn - im Februar 2017 - es wieder heisst, der OG Ball steht vor der Tür.

 

 

 Suchen | Sitemap | Kontakt