Ride Out 12

Dieses Jahr begrüsste uns der früh-herbstliche Nebel in Bern. Die dazugehörige Frische (ca. 12°C) sollte am Nachmittag von ca. 25°C abgelöst werden.

Von Bern ging es an Thunersee und Brienzersee nach Innertkirchen. Dort links weiter Richtung Sustenpass. Bei Steingletscher dann die erste Pause auf der Sonnenterrasse. Die Route führte uns weiter via Andermatt auf den Gotthard-Pass. Der geplante Bunker-Besuch wurde zugunsten des schönen Wetters vertagt und es ging auf der Tessinerseite nach Airolo. Das schöne Bedretto-Tal war die nächste Etappe. Oben auf dem Nufenen genossen wir die Küche des Pass-Restaurant.

Nun blieb noch der Grimselpass um dann wieder via Innertkirchen die Rückreise anzutreten.

Der Anlass fand seinen gemütlichen Ausklang bei Jan Friedli zu Hause auf dem Balkon und wir hatten genügend Zeit, um über die gefahrenen 320km und die super Verhältnissen zu plaudern.

 

 Suchen | Sitemap | Kontakt