Ride Out 11

 

Auch in diesem Jahr kam eine Gruppe von Ridern aus dem Kreise der Mitglieder zusammen um eine Ecke der Schweizer Geografie aus dem Strassenblickwinkel kennen zu lernen. Der diesjährige Ride-Out führte uns zunächst über den bestens bekannten Schalenberg via Thun weiter ins Schwarzenburgerland.

Da das Gurnigel-Bergrennen gleichzeitig statt fand, umfuhren wir das entsprechende Gebiet grossräumig und landeten in der Region des Lac de Gruyere. Nach einer eher längeren Mittagspause (Roastbeef-tartar-pommes sei Dank) ging die Route weiter auf den Jaun. Gestärkt mit einem Kaffee ging es dann via Boltigen und Wimmis zurück.

Das Wetter liess uns trocken (zwischendurch reichlich schwitzend) unseren kleinen Ausflug durchführen. Ebenso unfallfrei wie gemütlich zu viert bei Speis und Trank wurde diskutiert und ‚die gute alte Zeit’ einmal mehr hochleben gelassen. Gespannt auf die Route im nächsten Jahr kam jeder wieder sicher zu Hause an.

 Suchen | Sitemap | Kontakt