OG Pistolenschiessen 2005

 

Auch in diesem Jahr trafen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Pistolenschiessens traditionsgemäss beim Pistolenschiessstand an der Emme.
Beim Apéro, das in diesem Jahr von der OG offeriert wurde, begrüsste man sich und stimmte sich auf den Wettkampf ein. Am Posten Überraschungsdisziplin galt es, ein Rätsel in möglichst kurzer Zeit zu lösen. Mit verschiedenen Angaben musste man den Inhalt, die Farbe, das Gewicht, den Abnehmer und den Inhalt des 20 kg schweren Sacks eruieren.
Die weiteren Disziplinen waren altbekannt: das Pistolenschiessen über die Emme (50m) und das HG werfen. Nach einem spannenden Wettkampf, gerade rechtzeitig als sich am Himmel ein Gewitter ankündigte, wurde es Zeit zum Essen.
Bei angenehm kühler Temperatur, im Gewölbekeller des Restaurants Schützenhaus, wurde die Vorspeise serviert.
Anschliessend wurde die Rangliste verkündet und die Wanderpreise verteilt. Nach dem Hauptgang und dem Dessert klang der gemütliche Teil des Pistolenschiessens langsam aus.

Vielen herzlichen Dank all denen, die durch ihr Engagement dem alljährlichen Event wieder zu einem stimmungsvollen Ereignis verholfen haben.

 

 

Rangliste Pistolenschiessen Damen 2005

1. Müller Margrit 46 (Zinnkanne)
2. Lüthi Anne-Catherine 43
3. Renfer Sabina 41
4. Lüthy Lory 33
5. Schick Daisy 31

 

Rangliste Pistolenschiessen Herren 2005

1. Oberst Müller Bruno 79 (Zinnkanne)
2. Hptm Aeschlimann Peter 76 (Zinnkanne)
3. Maj Kropf Fritz 75 (Zinnkanne)
4. Hptm Lüthi Marc 74
5. Oblt Schick Ernst 73

 

Rangliste Pistolenschiessen Familienstich 2005

1. Müller Bruno + Margrit 97 (Zinnkanne)
2. Lüthi Walter + Anne-Catherine 88
3. Lüthi Walter + Marc 85
4. Lüthi Marc + Anne-Catherine 83
5. Lüthi Walter + Lory 78

 

Rangliste Pistolenschiessen Überraschungsdisziplin 2005

Aeschimann Franz 05:30 Min (blauer Sack)
Renfer Sabina 06:45 Min
Lüthi Marc 09:15 Min
Lehner Daniel 09:20 Min
Stampfli Sébastien 09:50 Min

 

 Suchen | Sitemap | Kontakt